< vorhergehender Beitrag

Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen

Vier Mitarbeiterinnen des Landesklinikums Horn haben berufsbegleitende Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen.


(v.l.) Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor), Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin), DGKS Gabriele Führer (Stationsleitung Chirurgie 1), Bettina Hanke MSc, Mag. Wolfgang Schrenk (Direktor der Schule für allgem. Gesundheits- und Krankenpflege)

DGKP Gabriele Führer (Stationsleitung Chirurgie 1) und DGKP Martina Wais (Stationsleitung Interne 2) absolvierten an der Donau Universität Krems den Lehrgang Basales und mittleres Pflegemanagement und schlossen die Ausbildung mit dem Titel „Akademischer Pflegemanager“ ab.

Ebenso ist DGKP Juliane Toegl (Interne Ambulanz) seit Kurzem akademische Wundmanagerin. Sie hat die Ausbildung ebenfalls an der Donau Universität Krems absolviert.

In der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege arbeitet Bettina Hanke als Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege. Auch sie hat an der Donau Universität Krems studiert und den Universitätslehrgang als „Akademische Gesundheits- und Pflegepädagogin, MSc“ abgeschlossen.

Pflegedirektorin Dir. Mag. Elisabeth Klang meint: „Nutznießer der Ausbildungsqualität der Kolleginnen und Kollegen sind vor allem unsere Kunden - die ambulanten und stationären Patienten. Wir sind sehr stolz auf das hervorragende Ausbildungsniveau der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Hauses, welches dem Wohle unserer Patienten dient.“